Du bes Weihnachte

Es ist immer wieder ein herzerwärmendes Gefühl, wenn man viel Liebe, Leidenschaft und Herzblut in Projekte steckt, und sie dann irgendwann „in echt“ in den Händen hält. So fühlt es sich auch diesmal einfach nur gut an, ein ganz besonderes Baby in den Händen zu halten: „Du bes Weihnachte“ – eine ganz besondere CD zur…

Stadionluft

Ein wunderbarer Herbstsonntag in Colonia, der 11.11. steht vor der Türe, das Laub auf den Straßen tanzt den Herbstblues weg, und ich durfte sie endlich mal wieder schnuppern: Stadionluft! Was 2013 ein sehr waghalsiges Experiment war, ist inzwischen schon gute Tradition im Rheinenergie Stadion: Gemeinsam kölsche Klassiker singen, bevor die Hymne unseres 1. FC Köln…

Berliner Schreibtischgedanken

Wer hätte noch vor drei Monaten gedacht, dass ich jetzt – Ende Oktober – wieder hier im Berliner Maritim sitzen darf, tolle Freitagabende im rappelvollen Gaffel am Dom hinter mir habe, sogar eine Corona-ausverkaufte „Kölle singt“-Show in der Lanxessarena und wunderbare „Mer stonn zesamme“-Tourkonzerte? Ich kann es selbst kaum glauben. Ich bin einfach nur glücklich…

NUR NOCH GÄNSEHAUT

18 Monate war Ruhe in der Arena. Vill zo still för de kölsche Siel.  Und ich gebe zu, dass ich am vergangenen Sonntag etwas angespannter, als sonst war. Kommen die Leute alle? Singen sie so laut mit, wie früher? Wird geschunkelt und (am Platz) getanzt? Fragen über Fragen. Aber was soll ich sagen: JA! Ja,…

LEBENSMOMENTE

Ich weiß noch genau, wie aufgeregt ich war, als ich vor über dreißig Jahren zum ersten Mal im Hänneschen-Theater am Eisenmarkt in der Altstadt war. Die Zeit bis zum Einlass erschien fast unendlich lange, die Aufregung, was und wer im neuen Stück so alles vorkommt, war kaum auszuhalten, und die Glücksgefühle, als endlich das Licht…

US DÄ ANDERE STADT MET K

Der Rhein fließt gemächlich an mir vorbei, glitzert in der Sonne und wirkt hier noch entspannender, als in Kölle. Heute bestelle ich euch mal schöne Jröß aus der anderen „Stadt met K“, nämlich Konstanz. Ich sitze ziemlich genau an der Stelle, wo der Rhein in den Bodensee mündet. Eine beeindruckende Szenerie! Ja, ja – der…

Hoffnungsschimmer

Ja, es wird immer heller am Horizont – ein Hoffnungsschimmer legt sich übers Land, vor allem für uns Künstler. Die Auftritte häufen sich wieder, die Leute haben langsam aber sicher wieder Lust zu singen, die Crew hat Bock, der Tourbus rollt und ich genieße jede Show so, so, so sehr! Viel Presse gab es auch…

SCHWAZZES JOLD

Das Geheimnis ist gelüftet! Wer das große Interview letzte Woche im Kölner Stadtanzeiger gelesen hat, der weiß jetzt auch, wie das kommende Album heißen wird. Da hat der Heuser es doch glatt schon verraten… Mit wenig Trommelwirbel, dafür aber umso mehr Herz. Ich nehme euch mal wieder mit auf eine Reise mit dem nächsten Album.…

De Sejel sin jehiss

Ein prallgefüllter Zettel mit Ideen für neue Blogeinträge liegt hier rum. Eigentlich fließt mir auch immer ein Text aus den Fingern. Eigentlich. In diesen Tagen bin ich aber ziemlich leer und weiß nicht, was und wie ich mich fühlen soll. Ein schöner sonniger Tag in meinem Garten, die letzten Unwetterschäden werden beseitigt, die Vögel singen…

Astronaut om Aldermaat

Hä? Es dat nit der Heuser? Ävver woröm dann als Astronaut medden om Alder Maat? Un zehn Minutte späder met enem Hippster-Bart un em Hawaii-Hemp? Dat määt doch keine Sinn! Doch, machts! Denn wir haben fleißig das neue Musikvideo zur kommenden Sessionssingle gedreht. Eine tolle Kooperation mit… verrate ich noch nicht. Nur so viel: Das…