Kreativ in Venedig

Milde Temperaturen, fast schon Sonnenbrillen-Wetter, Touri-Ameisenhaufen-Gewusel, elf vor elf am Montagmorgen. Markusplatz, Venedig. Ich habe mir mein Laptop geschnappt, und werde zwei Tage ein ziemlich inniges Verhältnis zu diesem Gerät pflegen. Ein schönes, gemütliches Café ist schnell gefunden, mit nötigem Touri-Sicherheitsabstand, aber doch nah genug dran am Geschehen. Wie oft war ich schon hier? Ich…